/
/
40+ Winzer
SIERRE - SALGESCH
8 km Rebweg
9. September 2017
nächste Ausgabe

ERÖFFNUNG DES VORVERKAUFS 2017!

Rebweg

Siders – Salgesch auf dem Walliser Rebweg.
8 km für jedermann zugänglich.

 

Datum

Samstag, 9. September 2017
Kasse öffnet um 9 Uhr
und schliesst um 14 Uhr

Start

Ab Sierre
Château de Villa – Rue Ste-Catherine 4
Ab Salgesch
Vor der Kirche / Post

Anmeldegebühr

Online-Vorverkauf: 25.- CHF Mehr Infos
Verkauf vor Ort: 30.- CHF (Es werden keine Karten akzeptiert)

Rebsorte 2017

Johannisberg

Versicherung

Allle Wanderer müssen persönlich gegen Unfälle versichert sein. Die Veranstalter lehnen diesbezüglich jede Verantwortung ab.

Shuttlebus

Gratis Shuttlebus ab Bahnhof Siders oder Post Salgesch. Von 9:00 bis 22:00 Uhr. Abfahrt jede 1/2 h

Taxiservice

Taxi Siders (24h/24h)
Place de la Gare – 0900 3960 00
Taxi Salgesch
Roger Loretan – 079 355 24 40

Offizielles Ende

Offizielles Ende: 18:00 Uhr. Bons für Degustationen werden ab dann nicht mehr akzeptiert.

Verlorene Gegenstände

Für verlorene Gegenstände bitten wir Sie die Stadtpolizei Siders zu kontaktieren

Charta der Wanderer

Ziel der Wanderer und Wanderinnen ist es, die BenützerInnen des Rebwegs für den Erhalt der Umwelt, den Respekt der Biodiversität, den Respekt vor dem Eigentum anderer sowie des Privatgrundstückes zu sensibilisieren.

Notrufnummern

117 Polizei
118 Feuerwehr
144 Sanität
logo_samariter_1

Vorverkauf – Early Bird
25,00 CHF

Ein Degustationsglas DOC 21.5cl dekoriert + Stoffhalter

1 Gutschein für Racelette oder Getränk oder ein Glas Wein
5 Degustations-Gutscheine

Freier Eintritt für die Wanderer ins:

Weinmuseum, Sierre und Salgesch
Muesum C.C. Olsommer in Veyras
Terre et Vin – Espace terroirs in Miège

Online vorbestellen

Vielfältige Degustationen

Beschreiten Sie die Rebsortenwanderung um die Walliser Weinwelt zu erleben und zu verstehen. Dieser Wanderweg führt Sie über acht Kilometer zwischen Rebstöcke und Wäldchen zur Entdeckung der Winzerquartiere und der Rebbaumethoden. 80 Informationstafeln säumen den Parcours.

Er lädt zum Spaziergang inmitten der Rebberge ein. Sierre, Luftkurort, ist von Weinbergen, Obstgärten, Wäldern und Föhren umgeben und liegt an der breitesten Stelle des Rhonetales. Die Weinkultur nimmt hier einen besonderen wichtigen Stellenwert ein, da Sierre 320 ha Rebland besitzt, welches in 5000 Parzellen und auf 2500 Eigentümer aufgeteilt ist.


Wundervolle Landschaft

Die Rebsortenwanderung ermöglicht herrliche Ausblicke ins Val d’Anniviers (Eifischtal), auf das mit Wäldern bedeckte Illhorn, den Föhrenwald von Pfyn, den Weiler Muraz, die Dörfer Veyras, Venthône und Miège, die Burg von Leuk-Stadt, das Oberwallis, die Rhone, die Schluchten der Raspille, bevor Salgesch und sein Museum erreicht werden.

Wir wünschen, dass alle Wanderer diese idyllischen Landschaften ins Gedächtnis aufnehmen und hoffen, dass der Geschmack des degustierten Weines ihnen in Erinnerung bleibt und sie einlädt immer wieder in diese Gegend zurückzukommen.

Start der Wanderung

44Days
16Hours
33Mins
35Secs

Neuigkeiten

Partner

Unterstützt durch

Die Organisation der Rebsortenwanderung wird durch die Hilfe
dieser Gemeinden und Vereine ermöglicht.
error: Content is protected !!